Stationäre Aufnahme

Herzchirurgie

Direktor:
Prof. Dr. med. Michael Weyand

Stationäre Aufnahme

Ihr behandelnder Arzt hat Sie in die Herzchirurgie überwiesen.

In der Herzchirurgie Erlangen können Sie auf folgenden Stationen aufgenommen werden:

  • Station B2-1 (Herzstation)
  • Station B0-2 (IMC - Intermediate Care = Intensivpflege-Station)

Damit Ihre Aufnahme nicht unnötig lange dauert, empfehlen wir Ihnen, folgende Unterlagen mitbringen:

  • den Einweisungsschein von Ihrem Hausarzt oder Ihrem zuständigen Internisten (für bereits stationär liegende Patienten ist dies nicht nötig)
  • Röntgenthorax-Bilder, sofern diese nicht älter als 4 Wochen sind
  • Ihre Krankenversicherungskarte
  • eine Liste alle Medikamente, die Sie zur Zeit einnehmen. Falls Sie Diabetiker sind, bringen Sie bitte auch Ihr Insulin mit
  • Waschutensilien (Handtücher, Waschlappen), Bademantel und bequeme Hausschuhe

Wenn Sie in der Chirurgischen Klinik ankommen

  • sollten Sie am Aufnahmetag bis 11.00 Uhr auf ihrer Station sein
  • Bitte melden Sie sich in der stationären Aufnahme an. Dort werden Ihre Daten erfasst und Sie bekommen Namensetiketten mit Ihrer Patientennummer.
  • Falls Sie nicht gut zu Fuß sind oder bereits Beschwerden bei leichter Belastung haben, kommen Sie bitte gleich auf Ihre Station. Wir veranlassen dann die Aufnahmeformalitäten von uns aus.
  • Melden Sie sich auf Ihrer Station bitte im Stationszimmer

Stationärer Verlauf

in dem nun folgenden Abschnitt werden wir Ihnen den zeitlichen Ablauf Ihres Aufenthalts in unserer Klinik näher erläutern.

Aufnahme

  • zuerst führen Sie ein Aufnahmegespräch mit der für Sie zuständigen Pflegekraft
  • anschließend erhalten Sie eine Führung durch die Station und ziehen in Ihr Patienten-Zimmer ein.
  • da Ihre Operation in der Regel am nächsten Tag stattfindet, werden folgende Untersuchungen durchgeführt:
    - Röntgen-Thorax (falls noch keiner vorhanden)
    - EKG
    - Blutuntersuchungen
    - bei Bedarf Ultraschalluntersuchung
  • als nächster Punkt steht ein Aufnahme- und Aufklärungsgespräch mit dem Arzt auf dem Programm
  • schließlich werden Sie auf die anstehende Operation vorbereitet:
    - Sie erhalten Informationen über den weiteren Verlauf,
    - eine Körperrasur für die OP
    - und müssen am OP-Vortag ab 22:00 nüchtern bleiben

Operationstag

  • vor der Operation werden Sie in den OP-Vorraum gebracht
  • dort werden Sie von den Ärzten der Anästhesie für die Operation vorbereitet
  • nach der Operation werden Sie auf die Intensivstation (IOI) verlegt
  • dort bekommen Ihre Angehörigen Auskunft unter der Tel-Nr: 09131 / 85-32905
  • an diesem Tag können Sie nicht besucht werden

Tag nach der Operation

  • am Morgen wird entschieden, ob Sie von der Intensivstation auf Ihre Station oder die Intensiv-Pflege-Station B0-2 (IMC = Intermediate Care) zurückverlegt werden können
  • falls dies der Fall ist, können Ihre Angehörigen Sie dort zu den üblichen Zeiten besuchen
  • müssen Sie weiterhin auf der Intensivstation bleiben, sollten Ihre Angehörigen die Besuchszeit mit der Intensivstation absprechen (Telefon: 09131 85-32905)

Weitere darauffolgende Tage

Der stationäre Aufenthalt beträgt bei Herzklappen- und Bypass-Operationen in der Regel 10 - 14 Tage. Danach erfolgt entweder die Entlassung

  • nach Hause
  • oder in eine Rehabilitationseinrichtung

oder die Verlegung

  • in das Heimatkrankenhaus oder
  • das Krankenhaus, in dem die Herzkatheteruntersuchung durchgeführt wurde

Stations-Informationen

Station B2-1 (Herzstation)

Besuchszeiten: 10.00 - 19.00 Uhr

Stationszimmer

Arztzimmer

Sekretariat

Fax

85-37052

85-37053
85-37054

85-37056

85-37051

Station B0-2 (IMC - Intermediate Care / Intensivpflege)

Besuchszeiten: 15.00 - 18.00 Uhr

Stationszimmer

Arztzimmer

Sekretariat

Fax

85-37022

85-37023

85-37016

85-37021

Station IOI (Interdisziplinäre Operative Intensivstation)

Auskunftzeiten: 8.00 - 9.00 Uhr, 17.00 - 19.00 Uhr, 21.00 - 22.00 Uhr
Besuchszeiten: 16.00 - 19.00 Uhr und nach Vereinbarung

Auskunft

Sekretariat

Fax

01801 365867

85-32909

85-32907

 
Station B2-1 (Herzstation)

Besuchszeiten: 10.00 - 19.00 Uhr
Stationszimmer: 09131 85-37052
Sekretariat: 09131 85-37056

Station B0-2 (IMC)

Besuchszeiten: 15.00 - 18.00 Uhr
Stationszimmer: 09131 85-37022
Sekretariat: 09131 85-37016

Station IOI (Intensiv)

Auskunftzeiten: 8.00 - 9.00 Uhr, 17.00 - 19.00 Uhr, 21.00 - 22.00 Uhr
Besuchszeiten: 16.00 - 19.00 Uhr und nach Vereinbarung
Auskunft: 01801 365867
Sekretariat: 09131 85-32909

 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung